Stadt Leverkusen startet mit LTC-Software

Im Juli 2021 fiel der Startschuss für das LTC Baustellenmanagement in Leverkusen. Seitdem arbeitet die Stadt nun mit der kartenbasierten Software.
Die Stadt Leverkusen war auf der Suche nach einer IT-Lösung für die Bearbeitung, Planung und Genehmigung von Anträgen im Bereich Sondernutzung und verkehrsrechtlicher Anordnungen. Fündig wurden sie bei uns: Mit der LTC Software von Andes werden die Prozesse rund um die Antragsstellung, -bearbeitung und -genehmigung nicht nur für die Mitarbeiter in der Behörde effizienter, sondern auch die Antragsstellung – vom Aufbruch öffentlicher Verkehrsflächen bis hin zu Veranstaltungen im öffentlichen Raum – für Bauunternehmen, Versorgungsbetrieben als auch für einzelne Bürgern transparenter und intuitiver.

LTC Software kommt gut an
Die Bilanz nach den ersten Wochen mit der neuen Software fällt in Leverkusen positiv aus: Über 30 Firmen haben sich inzwischen bei der Stadt gemeldet, um sich für die Software registrieren zu lassen, um so zukünftig ihre Anträge online stellen zu können. Dabei ist die Nutzung der Software für alle Unternehmen und Bürger kostenfrei.
Auch die Mitarbeiter in der Behörde wissen bereits die Vorteile des LTC Baustellenmanagements zu schätzen. Neben der Zeitersparnis und der übersichtlichen, aktuellen Karte in der Software erleichtert ihnen vor allem der medienbruchfreie Antragsprozess, der OZG-konform ist, die Arbeit.

Einen Blick in das Webformular, das speziell auf die Bedürfnisse der Stadt Leverkusen angepasst wurde, können Sie hier werfen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und eine erfolgreiche Partnerschaft!

LTC Baustellenmanagement für Sie
Möchten Sie mehr über LTC erfahren? Wollen Sie eine individuelle Lösung für Ihre Behörde? Dann fordern Sie einfach eine Demo unserer Software unter https://ltcworld.de an oder kontaktieren Sie uns gleich unter 0211 – 63 55 29 90 oder support@ltcworld.com.