LTC Baustellemanagement | Case: Gemeinde Utrecht
16213
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16213,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

“Seit der Einführung von LTC Straßenbauarbeiten & Veranstaltungen sehen wir nicht nur eine effizientere Arbeitsweise, sondern auch eine wesentlich verbesserte interne Zusammenarbeit”.

Daniëlle de Groot, Bureau Bereikbaarheid Gemeinde Utrecht.

 

Die Gemeinde Utrecht arbeitet schon seit Jahren mit LTC Straßenbauarbeiten & Veranstaltungen. Daniëlle de Groot, tätig im Bureau Bereikbaarheid Utrecht, erzählt, was der Anlass dafür war, eine Lösung in einem digitalisierten Arbeitsverfahren rundum Straßenbauarbeiten und Veranstaltungen zu suchen, und wie sie und ihre Kollegen LTC Straßenbauarbeiten und Veranstaltungen anwenden.

„Vor der Einführung von LTC Straßenbauarbeiten und Veranstaltungen arbeiteten wir mit einem Planungsprogramm, das im visuellen Bereich wesentlich weniger zu bieten hatte und uns bei der Durchführung der Änderungen viel Zeit kostete. So mussten wir bei Sperrungen alle einzelnen Segmente und Knotenpunkte notieren und schließen. Das bedeutete für uns so viel Arbeit, dass wir auf die Suche gingen nach einer Lösung mit der wir effizienter und einfacher arbeiten konnten. Dies brachte uns schließlich zu Andes.”

 

Ein praktisches Beispiel: Tour de France
“Seit der Einführung von LTC Straßenbauarbeiten & Veranstaltungen sehen wir nicht nur eine effizientere Arbeitsweise, sondern auch eine wesentlich verbesserte interne Zusammenarbeit. Kollegen, einschließlich die vom Klant Contact Centrum, schauen  bei Fragen in Bezug auf Arbeiten oftmals auf die Webseite. Insbesondere für die Kommunikation mit Bürgern ist es eine wesentliche Verbesserung: sie können auf der Webseite nachschauen, wo die geplanten Arbeiten stattfinden und dabei direkt den multimodalen Routenplaner benutzen. Ein schönes praktisches Beispiel war die Tour de France. Bei dieser Megaveranstaltung war LTC eine große Hilfe für uns. Die Strecke der Radrennfahrer haben wir gänzlich in LTC implementiert, sodass wir diese gut überwachen konnten und zwei Wochen vor Anfang keine Arbeiten mehr zugelassen haben. Alles ist denn auch perfekt gelaufen!”

 

Zukunftsvision
“Unsere Zukunftsvision ist, dass Projektleiter und Bauunternehmer selber Arbeiten eingeben können und wir bei Genehmigung lediglich auf einen Knopf drücken brauchen, wonach es in LTC erscheint. Das erspart unsere Abteilung viel Eingabeaufwand.”